Aktuelles

Was gibt es Neues?

Volksbank Ortenau spendet 2500 Euro an den Musikverein Fessenbach

Wir freuen uns sehr über eine großzügige Spende der Volksbank Ortenau. 2500 Euro kommen der Jugendarbeit und der Anschaffung neuer Instrumente zugute.

Hier geht es zur Pressemitteilung der Volksband Ortenau vom 8.11.2018.

v.l. Thomas Huber (Bereichsdirektor Privatkunden Volksbank in der Ortenau) bei der Spendenübergabe mit Claus Friedrich (Musikverein Rammersweier), Herbert Lenz und Ralf Vollmer (Musikverein Zell-Weierbach), Michaela Uhlmann (Musikverein Fessenbach), Dominic Schillinger (Musikverein Ortenberg), sowie Caroline Röderer und Michael Groß (Musikverein Zunsweier)

Kirchenkonzert am Volkstrauertag

Schon zur Tradition geworden ist das Kirchenkonzert des Musikvereins Fessenbach am Volkstrauertag, das in diesem Jahr bereits zum 24. Mal stattfindet.

Termin: Sonntag, 18.11.2018,
um 17.00 Uhr, in der Weingartenkirche

Der musikalische Leiter Alfred Hann hat mit seinen Musikerinnen und Musikern wieder ein interessantes Programm mit einer breiten Vielfalt an sinfonischer Blasmusik zusammengestellt. Auf dem Programm steht unter anderem ein Solostück für Horn. Die Solistin Lara Uhlmann präsentiert das poetische und phantasiereiche Werk „Air Poétique for Horn and Band“ von Ted Huggens. Bei der interessanten Komposition „Concerto d’Amore“ von Jacob de Haan spielen die Musikerinnen und Musiker verschiedene Stilrichtungen wie Barock, Pop und Jazz. Es zeigt musikalisch eine große Bandbreite von Gefühlen auf, von freudig bis aufgeregt, von melancholisch bis sehnsüchtig.
Das bekannte und gefühlvolle „Adagio for Strings“ von Samuel Barber verfügt über den großen Reiz einer eingängigen Melodie und ist mehr als einmal in Filmen verwendet worden. Weiter im Programm sind Werke von Jim Steinmann, Howard Shore, Gregson Williams, John Barry und Pavel Stanek zu hören.

Freuen Sie sich auf einen tollen Konzertabend des Musikvereins Fessenbach. Dieses Kirchenkonzert wird wie in den vergangenen Jahren als Benefizkonzert veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen zugunsten des „Vereins Frauen helfen Frauen Ortenau e.V.“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wie und wo Sie uns sonst noch in 2018 erleben, erfahren Sie hier!